Skip to main content

Rise And Fall wallpapers, Music, HQ Rise And Fall pictures | 4K Wallpapers 2019

Nein, Du hast nicht die falsche Überschrift gelesen – Deutschland hat seinen Verfall und den damit verbundenen Verlust an Wohlstand sorgfältig geplant.

Deutschland genießt immer noch den Ruf, ein reiches Land zu sein, und das verzögert natürlich den Absturz. Aber er kommt!

Vielleicht verstehst Du sogar, dass die Situation im Lande nicht gut ist. Aber Moment mal, fragst Du Dich bestimmt… ein sorgfältig geplanter Absturz?

Ja – und jetzt wird es hart: Ein Sturz, der sich als Demokratie und soziale Wohlfahrt tarnt.

Wer soll diesen Artikel lesen und warum?

Dieser Artikel soll nicht diejenigen überzeugen, die Deutschland ohnehin schon verlassen wollen; die bereits ihre Abmeldung planen – denn hier werden sie alles bestätigt bekommen, was sie eh bereits glauben. Schöne liebe Grüße an alle Staatenlose, Perpetual Travelers, Digitale Nomaden und Menschen, dessen Leben ihnen gehört!

Dieser Artikel richtet sich an alle, die Deutschland nicht nur lieben, sondern auch behaupten, das Land sei „besser“ oder „wohlhabender“ als andere – die noch nie daran gedacht haben, ihr Nest zu verlassen. Man vertraut, was man kennt, oder? Wer behauptet eigentlich, dass die Dinge in Deutschland nicht richtig laufen?

Wenn Du Dein Heimatland lobst und stolz darauf bist, dann liegt das daran, dass Du entweder blind bist für das, was vor sich geht – weil Du aktiv keine kohärenten Informationen bekommst – oder weil Dir ein Märchen erzählt wurde und Du es glaubst, wie es Kindergeschichten für Kinder tun.

Außerdem ist dieser Artikel eine Ergänzung zu zwei anderen hier im Blog; Wir empfehlen beide, um sich einen kritischen Überblick über die Situation „zu Hause“ zu verschaffen:

Es ist eine Schande, dass es so viele negative Themen gibt, über die man sprechen muss und die zudem mehrere Artikel erfordern, um die Bevölkerung aufzuklären.

three wise monkeys statuette on log at daytime

Die Beziehung zwischen Ursache und Folge

Apropos Aufklärung: Wenn man die Bevölkerung nicht richtig aufklärt, kann niemand Ursachen und Folgen richtig zuordnen.

Die Dynamik einer Wirtschaft besteht darin, dass die Folgen von Maßnahmen, die „heute“ getroffen werden, erst „morgen“ zum Tragen kommen. Deutschland ist heute „reich“ aufgrund der Veränderungen in der Vergangenheit (nach dem Zweiten Weltkrieg) und wird „arm“ sein wegen der politischen und wirtschaftlichen Entscheidungen der letzten Jahrzehnte.

Willst Du sehen?

Um den Verlust des Wohlstands zu verstehen, müssen wir nachvollziehen, wie Deutschland überhaupt in den Zustand des Wohlstands gekommen ist.

Correlation, cause or consequence? - Harbour & Associates

Wie ist Deutschland reich geworden?

Es ist immer die gleiche Geschichte: „Der Marshallplan“. Der Marshallplan hier, der Marshallplan da…

Nach dem Zweiten Weltkrieg war Deutschland tief zerstört. Es gibt Menschen, die stolz darauf sind, dass es der Marshallplan war, der Europa zusammengeführt hat. Der hat in der Tat existiert, war aber bei weitem kein Held.

Der Plan trat erst 1948 in Kraft. Was aber geschah zwischen 1945 und 1948?

Der Morgenthau-Plan war der herrschende Plan in Deutschland – logischerweise unter US-Kontrolle. Der Fokus dieses Plans lag darauf, mit allen Mitteln zu verhindern, dass Deutschland wieder mächtig wird und einen neuen Krieg beginnt – das heißt, das Interesse bestand darin, Deutschland arm und elend zu halten und alle Industrien, die ein Kriegsrisiko darstellten, zu unterbinden.

Was erwartest Du von einem Masterplan, der sagt, dass „Deutschland unser Problem ist“?

Doch die Amerikaner in 1947 erkannten, dass eine Verarmung Deutschlands äußerst gefährlich wäre, da es dadurch in den Einflussbereich der kommunistischen Sowjetunion geraten würde. Am besten war es, sich als Freunde auszugeben und so zu tun, als hätten die USA das beste Interesse daran, dem Land beim Wiederaufbau zu helfen.

Dann wurde eine neue Richtlinie für die Verwaltung Deutschlands ausgearbeitet, und der Marshallplan war ein Bestandteil davon – und Deutschland erhielt nur etwa 10% der Mittel. Das ist definitiv nicht, was Deutschland „gerettet“ hat.

In Wirklichkeit hatte Deutschland zwei Helden: Ludwig Erhard und Wilhelm Röpke. Sie haben die gesamte deutsche Wirtschaftspolitik verändert.

Konrad-Adenauer-Stiftung - Geschichte der CDU - Ludwig Erhard

Wie war die Situation zu dieser Zeit?

  • Preiskontrolle
  • Inflation
  • Staatliche Lenkung der Wirtschaft
  • Produktionskontrolle
  • Gelddrucken

Welche Maßnahmen setzten Erhard und Röpke auf Basis des Ordoliberalismus um?

  • Währungsreform: Einführung der Deutschen Mark – eine starke Währung
  • Schrumpfung der Geldmenge um 93 % (!!)
  • Aussetzung der Preiskontrollen
  • Senkung der Einkommensteuer von 85% auf 18% (!!)

Von Mai 1948 bis Dezember 1948 ist die deutsche Produktion um 50 % gestiegen!

Mit anderen Worten: Wirtschaftliche Freiheit, minimale staatliche Eingriffe und die Förderung der Arbeit waren die Ursache für das deutsche Wirtschaftswunder.

German Economic Miracle - Cold War DOCUMENTARY - YouTube

Danach „kamen“ die Auswirkungen des Marshallplans zur Geltung, der hauptsächlich für den Kauf von US-Fertigwaren wie Tabak verwendet wurde. Es wurde nicht unbedingt für den Bau von Fabriken und Infrastrukturen im Sinne des „Wiederaufbaus“ des Nachkriegsdeutschlands verwendet.

Nur die Länder, die ihre Ausgaben in Grenzen hielten und die Zusammenarbeit zwischen den Ländern förderten – was die Grundlage für die Gründung der Europäischen Union bildete – würden die Gelder aus dem Plan erhalten.

Das bedeutet, weniger staatliche Ausgaben und freier Handel, freier Markt.

Ziehen wir eine Parallele zur heutigen Zeit

Wie funktioniert der deutsche Staat heute?

  • Preiskontrolle
  • Inflation
  • Staatliche Lenkung der Wirtschaft
  • Produktionskontrolle
  • Gelddrucken
  • Sehr hohe Steuern – vielleicht mit einer Einkommenssteuererhöhung auf 57%
  • Scheitern der Energiewende
  • Schwache Währung – der Euro stürzt ab!
  • Hoher Verschuldungsgrad
  • Mit ernsten demografischen Problemen
  • Immer mehr nicht eingehaltene Versprechen
  • Die Bevölkerung die Kosten der Misswirtschaft tragen lassen

Unter Anderem.

From Inflation to Recession: Is Germany's Prosperity at Risk? - DER SPIEGEL

Seien wir ehrlich: Was hältst Du davon?

Das, was Deutschland reich gemacht hat, wird nicht mehr gemacht – sondern seit Jahren wird genau das Gegenteil gepredigt, was Deutschland in den Ruin führt.

Der gesamte Trend, den wir in Deutschland beobachten, steht im Widerspruch zu allem, was wir gesehen haben und was Deutschland wachsen ließ.

Sogar die Unternehmensberatung Deloitte hat vor dem Wohlstandsverlust gewarnt. Was würde denn Ludwig Erhard sagen, sollte er noch leben? Hier ein fiktives Interview mit ihm. Und Du – was hältst Du davon?

Willst Du in einem Land leben, das Dich komplett manipuliert?

Glaubst Du immer noch, dass Du nicht von der Regierung manipuliert wirst?

Falls Du noch nie daran gedacht hast, Deutschland zu verlassen oder denkst, dass es nicht schlimmer werden kann, möchte ich Dir drei Dinge zu bedenken geben:

two yellow and pink heart balloons

1. Unzählige Versprechen seitens der Regierung

Das Land wird von Politikern regiert, die „behaupten“, immer Gutes für die Gesellschaft tun zu wollen.

Das große Problem dabei ist, dass die Versprechen, die sie machen, eines der Folgenden ist:

  • Eine Lüge, um Stimmen zu bekommen
  • Eine Unsinnigkeit, weil sie nicht durchführbar und/oder widersprüchlich sind
  • Schlichtweg nicht finanzierbar sind

2. Vorbeugende Maßnahmen und „Auffüllen von Schlaglöchern“

Preiskontrolle, Zinsspielerei, Steuersatzvariationen, Gelddrucken, Entlastungspakete, Mindestlohnerhöhung ohne Berücksichtigung der Produktivität, falsche und erzwungene Energiewende und vieles mehr…

Das Problem bei diesen Maßnahmen, die von vornherein sehr positiv klingen, ist, dass sie das Problem, das die Regierung zu lösen versucht, nur noch verschlimmern. Die Menschen wollen, dass HEUTIGE Verbesserungen sich auch auf HEUTE auswirken – das erzeugt leider nur Blasen und Schlaglöcher in der Zukunft. Für den aktuellen Politiker ist dieses Vorgehen einfach: Er erntet die Lorbeeren und überlässt die Lösung des Problems dem zukünftigen Politiker, der seinerseits Sofortmaßnahmen ergreift, die das Schlagloch nur noch größer machen, anstatt es wirklich zu füllen.

3. Der, der zur Party eingeladen hat ist nicht der, der auch bezahlt! 

Am Ende ist es die Bevölkerung, die die Rechnung bezahlt – sei es durch mehr Steuern, den Verlust von Möglichkeiten, Einschränkungen und sinnlose Verpflichtungen.

Und in der Regel sind es die Mittel- und Unterschichten, die darunter leiden, weil die Oberschicht entweder das Land verlässt oder sich durch buchhalterische und rechtliche Maßnahmen so weit wie möglich schützt.

Letztendlich muss Deutschland als Ganzes die „Rechnung bezahlen“, dass es von einem „Wirtschaftswunder“ zu einem Zustand des Niedergangs gekommen ist.

Ist Dir aufgefallen, dass viele Menschen nach Deutschland einwandern, weil sie glauben, dass die Regierung sich um sie kümmern wird – entweder durch finanzielle Unterstützung oder durch Arbeitssicherheit?

… und viele Menschen verlassen Deutschland, weil sie das Gefühl haben, dass ihr Land sie schlecht behandelt.

Wie kann ein Land für die einen „so attraktiv“ und für die anderen „so unerträglich“ sein?

Das ist ganz einfach. Auf wessen Seite stehen sie?

Diejenigen, die etwas bekommen, wollen immer mehr und haben volles Recht, so viel wie möglich zu bekommen. Sie gehen nach Deutschland wegen Punkt Nummer 1: Versprechen.

Viel hilft viel. Diejenigen hingegen, die zahlen, wollen Gerechtigkeit (d.h. jeder ist für seinen Teil verantwortlich). Sie verlassen Deutschland wegen der Punkte 2 und 3 – weil sie gezwungen werden, die Kosten zu tragen.

Heute sind nun die schwerwiegenden Folgen der in der Vergangenheit getroffenen Maßnahmen der Regierung ans Licht gekommen.

grayscale photography of person covering face

Eine drastische Änderung im Ton des Artikels

Ich muss gestehen…, dass ich bei der Vorbereitung dieses Artikels natürlich umfangreiche Recherchen angestellt habe. Ich plante die Kapitel, organisierte die Reihenfolge und besorgte aktuelle Zahlen und Statistiken aus vertrauenswürdigen Quellen, um den Wahrheitsgehalt dieses Artikels zu gewährleisten.

Ich hatte vor, über die Inflation, die Energiekrise, die Umweltpolitik, den schrumpfenden Lebensstandard, die internationalen Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten, Russland und China, den Wertverlust des Euro, die Misshandlung der Menschen, die in vielerlei Hinsicht den Preis dafür zahlen… und vieles mehr zu schreiben.

Ich hatte bereits die besten Argumente vorbereitet, um aufzuzeigen, dass die Energiekrise auf die Unwissenheit und das Fehlen einer vernünftigen Planung seitens der Politiker zurückzuführen ist. Die Energiewende scheiterte weil sie erzwungen war und auf einer missführenden (grünen) Ideologie basiert. Das sind die Gründe für all das Chaos, die Abhängigkeiten und die hohen Kosten, die jetzt herrschen.

Der Punkt ist – ist es das wert? Ich glaube nicht, dass Du mit einer weiteren Quelle bombardiert werden willst, die Dir zeigt, wie „schlecht“ die Lage ist.

Es gibt genügend Quellen, die Dich mit Echtzeitdaten versorgen. Ich möchte den Staatenlos-Blog nicht in so eine weitere Quelle verwandeln. Sonst wäre ich nicht anders als jede andere Zeitung da draußen.

Also habe ich mich entschlossen, alles beiseite zu lassen und wirklich bei den Grundlagen zu bleiben – dieser Artikel soll Dich zum Nachdenken bringen und den wahren Bösewicht für dieses ganze Chaos da draußen erkennen lassen.

close-up photography of person lifting hands

Geeignet für alle Jahreszeiten

Auf diese Weise mache ich diesen Artikel automatisch zu einem Meisterwerk, das unabhängig vom Datum Bestand hat. Wenn ich „aktuelle Daten“ hineinschreibe, riskiere ich, dass er veraltet ist. Es besteht das Risiko, dass Du diesen Artikel in zwei Jahren wiederfindest und denkst, dass es sich nicht lohnt, ihn zu lesen.

Ideen, Grundlagen und Prinzipien hingegen sterben nie. Es geht darum, das Warum zu hinterfragen und Ursachen und Folgen zu verstehen.

Ich weiß, ich weiß… die Welt da draußen mag gerade zusammenbrechen, Du wirst in mehrfacher Hinsicht verlieren – entweder indem Du mehr bezahlen musst oder weil Du nicht mehr die gleiche Kaufkraft oder die gleichen Chancen hast wie früher.

Was genau brauchst Du also?

Warum bist Du beim Staatenlos-Blog vorbeigekommen? Sicherlich nicht, um die aktuelle Inflationsrate zu überprüfen.

Du bist hierher gekommen, um Hilfe zu bekommen.

Und diese Hilfe kann einfach etwas in Form von Informationen sein oder sogar der Erwerb einiger unserer Produkte und Dienstleistungen. Was auch immer es ist, wir wollen Dir helfen – und nicht nur Dir, sondern auch vielen anderen Menschen, die einfach Angst haben. Sie wurden zur Angst veranlasst – denn wenn Menschen in Panik geraten, werden sie zu bedingungslosen Dienern.

Ich meine… wie können sie NICHT Angst haben, angesichts all der Nachrichten, die nur mit der Absicht, Angst zu erzeugen, verbreitet werden?

Ich möchte Dir keine Angst einjagen. Ich möchte Dir beibringen, wie Du erkennst, wenn Dich jemand anlügt. Ich möchte Dir zeigen, wie Du erkennen kannst, wenn Dir jemand etwas völlig Unsinniges erzählt.

Ich will Dir die größte Waffe gegen alle Krisen, Rezessionen, Katastrophen und beängstigenden Situationen an die Hand geben: WISSEN.

Wissen besitzt sogar die Macht, das zu filtern, was es wert ist zu lesen oder nicht; was es wert ist zu glauben oder nicht

Du kannst die Gegenwart nur verstehen, wenn Du zurückblickst.

Du kannst die Zukunft nur vorhersagen, wenn Du das Heute betrachtest.

Glaubst Du wirklich, dass irgendeine Maßnahme, die irgendeine Regierung plant, DIR, DEINEM LEBEN und dem Wohlstand der Nationen helfen wird?

Das Einzige, was sie tun könnten, um das Problem tatsächlich zu lösen, ist zuzugeben, dass sie mehr stören und zerstören als helfen.

Aber, wie in der Psychologie… die wirkliche Veränderung muss zuerst in Dir selbst beginnen

Ich gehe davon aus – da Du diesen Artikel liest und bis hierher gelesen hast – dass Du mit dem Lebenskonzept „Staatenlos“ zumindest schon vertraut bist.

Du wachst nicht an irgendeinem Tag auf und sagst: „Wow, ich bin jetzt staatenlos; ich will nach dieser Philosophie leben“.

Du wirst staatenlos, weil dies die logische Konsequenz von schweren Schmerzen, Strafen und Misshandlungen ist.

Wir wollen nicht, dass Du aus Deutschland ausziehst und in ein anderes Land gehst, das Dir das Gleiche (oder noch Schlimmeres) antut.

Wir wollen, dass Du kugelsicher gegen alle möglichen Widrigkeiten bist – und nur Wissen kann Dir helfen, sie zu erkennen, damit Du Dich anpassen kannst. Und wenn wir DU sagen, dann meinen wir alles, was mit Dir zu tun hat: Deine Familie, Dein Unternehmen, Dein Geld, Dein Glück, Dein Wohlbefinden, Deine Freiheit.

Die Botschaft, die Du aus diesem Artikel mitnehmen sollst, ist genau diese:

Lass‘ den „Krieg in der Ukraine“ und das Ganze drum herum einmal beiseite. Sei Dir bewusst, dass der wahre Krieg hier definitiv zwischen Dir und den Menschen, die Dich von Deinem Streben nach der Wahrheit (der „Freiheit“) fernhalten möchten, stattfindet. 

Das Leben kann viel besser sein als das, was in den Zeitungen steht, oder das, was Dir aufgezwungen wird.

 

Dir hat der Artikel gefallen? Unterstütze uns mit einem Erwerb unserer Produkte und Dienstleistungen. Oder baue Dir ein passives Einkommen mit ihrer Weiterempfehlung als Affiliate auf! Und vergiss nicht auf unseren Schwesterblogs Kapitalistenschwe.in und Christophs Reiseblog christoph.today vorbei zu schauen!