Skip to main content
search

Staatenlos.ch wird aufgrund der Namenswahl seit Anfang an mit einer Plattform der Reichsbürger gleichgesetzt. Hin und wieder distanzieren wir uns, aber die meisten Leute erkennen auch ohne relativ schnell, dass wir wenig mit dieser Bewegung zu tun haben. Leider ziehen diese Bauernfänger aber gerade in Krisenzeiten immer größere Bevölkerungsteile an. Und sorgen oftmals für ein Gegenteil des Versprochenen, wenn sie sich denn nicht noch schamlos an der Naivität von Menschen bereichern, die nach mehr Freiheit in einem tatsächlich immer unfreieren Land streben.

Bevor wir jedochmit dem Text zu Verschwörungsbewegungen beginnen, möchten wir den wichtigsten Punkt hervorheben, der uns am meisten an dem durch die Flaggentheorie geschaffenen Lebensstil auffällt – abgesehen natürlich von der Freiheit und dem Leben ohne Grenzen.

Der wichtigste Faktor, der uns zu allen anderen komplett unterscheidet

Der wichtigste Faktor, der das Thema des Titels betrifft, ist: Eleganz.

Ich liebe Eleganz und bewundere diejenigen, die sie haben. Aber dieses Mal geht es nicht um modische Eleganz. Es geht um Eleganz bei Streitigkeiten und bei der Lösung oder Vermeidung von Konflikten. Die Eleganz der Flaggentheorie.

Das ist der wichtigste Faktor, der uns von jeder Gruppe unterscheidet, egal ob Gläubige oder Leugner.

Und warum? Darum:

  • Wir legen uns nicht mit der Polizei an;
  • Wir werden nicht demonstrieren, damit unsere Meinung zum Gesetz wird;
  • Wir wollen unser Leben nicht auf Kosten anderer verbessern;
  • Wir wollen niemandem Grenzen auferlegen;
  • Wir setzen nicht unseren Namen, unser Eigentum oder unser Leben aufs Spiel;
  • Wir polarisieren und delegitimieren gerne, beleidigen dabei aber nicht
  • Wir stellen das System in Frage, aber wir kommen elegant, leise und sogar höflich aus ihm heraus;
  • Wir stützen uns auf die Grundsätze der Freiheit des Individuums, die zu jeder Zeit gelten, und nicht auf Trends (irgendein Politiker an der Macht, irgendein zeitliches Ereignis oder ein unerwarteter und unglücklicher Virus);

Die einzige Regel ist: Du störst mich nicht, also störe ich Dich auch nicht.

Du willst Drogen konsumieren? Nur zu!
Du willst Deine Sexualität erforschen? Viel Spaß und liebe und lebe viel!

Wir schätzen und respektieren Deine Privatsphäre, Deine Zeit, Deine Entscheidungen und Deinen Freiraum.

  • Wir vermeiden Urteile;
  • Wir vermeiden Kriege;
  • Wir stimmen nicht für Politiker, die Dein Leben schlechter machen;
  • Wir wählen keine Politiker, die sagen, dass sie uns auf Deine Kosten begünstigen werden;

Du kennst den Satz: Was Du nicht willst, dass man Dir antut, das füg auch keinem anderen zu! Oder: Bitte die Toilette so verlassen, wie Du sie gerne vorfinden würdest.

Also – all diese Eleganz ist nur möglich, weil sie eine Menge Verantwortung mit sich bringt.

Weißt Du, warum wir sagen, dass Dein Leben Dir gehört? Weil es nicht

  • einem Trend
  • einem Land
  • einer Partei
  • einer Koalition
  • einem Parlament
  • einem Grundgesetzbuch
  • einer Republik

gehört.

Wenn Du nach unserer Lebensphilosophie – der Flaggentheorie – lebst und unter irgendeiner Art von Einschränkung leidest, hast Du die Freiheit zu gehen

  • ohne jemandem zu schaden
  • ohne jemanden zu zwingen, etwas zu tun

Du nimmst einfach Deine Sachen und gehst – mit einem Lächeln im Gesicht und gespannt auf die nächsten Schritte in Deinem Leben.

Weißt Du, warum wir sagen, dass Dein Leben Dir gehört? Weil Du allein dafür verantwortlich bist.

Wenn die Freiheit maximal ist, ist die Verantwortung absolut!

Du bist nur für Dich selbst verantwortlich; nicht für andere – so wie Du auch nicht verlangst, dass andere für Dich verantwortlich sind, oder?

  • Wir sind nicht einfach DAGEGEN;
  • Wir sind FÜR uns selbst.

Wir sind für das, was uns ein gutes Gefühl gibt. Das macht uns zum Beispiel “automatisch” gegen Steuern, aber der eigentliche Ausgangspunkt ist die positive Sichtweise des Lebens – FÜR uns zu sein. Wir sagen, dass Steuern schlecht für uns sind. Wenn Du für Steuern bist, solltest Du es einfach machen, was Du für richtig hältst.

Aber es gibt viele Menschen, die einfach DAGEGEN sind. Wir werden in diesem Artikel den einzigen Weg zeigen, wie man im Leben zurechtkommt. Kurzfristig mögen viele Maßnahmen von diesen Verschwörungsbewegungen funktionieren und “einfach mal dagegen zu sein” mag lohnend erscheinen – aber mittel- und langfristig kommt die Wahrheit immer ans Licht.

Die Verschwörungsbewegungen – zum Beispiel –  lehnen Deutschland als offiziellen, anerkannten Staat ab.

Was wir von Staatenlos predigen: Deutschland ist ein ofizieller, anerkannter Staat wie alle anderen 196 auf der Welt und man sollte seine Kraft und Motivation nutzen, um Länder besser zu wählen und nicht gegen sie zu kämpfen. Sonst passiert genau das: man stellt sich GEGEN alle und alles.

Es gibt gewisse Ähnlichkeiten zwischen uns und allen diesen Verschwörungsbewegungen

  • Sie wollen außerhalb des Gesetzes leben – wir auch!
  • Sie wollen mehr Freiheit für sich – wir auch!
  • Sie wollen weniger staatlichen Einfluss auf ihr Leben – wir auch!
  • Sie wollen aus dem System aussteigen – wir auch!

Jetzt wo es kracht:

  • Wie wollen sie es? Indem sie frontal dagegen vorgehen;
  • Wie wollen wir es? Auf eine elegante Weise Konflikte und Streitigkeiten mit Staaten und Menschen vermeiden.

Diese Verschwörungsbewegungen wollen die Menschen mit Motivationsreden anfeuern, denn ohne die Hilfe der Community, der Menschen, der Spender, können sie nicht existieren. Es ist meist eine geschickt aufgezogene Betrugsmaschinerie mit Sektencharakter, an der sich wenige an den Hoffnungen vieler bereichern.

Natürlich haben auch wir eine Staatenlos-Community – aber wir fordern NICHTS von ihr. Du wirst nie eine E-Mail von uns erhalten, in der wir dich anbetteln werden. Wir haben Angebote, aber Du musst sie nicht nutzen. Du bist frei zu kommen und zu gehen. Eine Beratung hilft uns ohne Frage finanziell – aber Dir hilft sie viel mehr.

Wir legen Wert auf die Freiheit der Menschen – wenn Du anderen helfen willst, tue es aus freien Stücken und freiwillig.

Jetzt dass wir den Unterschied klar gemacht haben, lass’ uns konkrete Beispiele nehmen.

Königreich Deutschland

Diese Verschwörungsbewegung basiert auf einem einfachen Mann namens Peter Fitzek, der sich zum König krönte und sein eigenes “Königreich” in Deutschland gründete. So wurde das Königreich Deutschland geboren. Das klingt wie eine Gute-Nacht-Geschichte, ist es aber nicht.

Dieser König hat seine eigene Herrschaft geschaffen, seine eigenen Gesetze erlassen, eigene Währung erzeugt sowie eigenen Führerschein, eigene Flagge, eigene Kennzeichen – und sogar eine “Kasse” (Kranken- und Rentenkasse) eingerichtet, in die die Menschen Geld einzahlen, in der Hoffnung, damit einen Beitrag zu ihrer Freiheit zu leisten.

Herr Fitzek nutzte die Unzufriedenheit der Bevölkerung aus und machte darauf aufmerksam, dass er mehrere Spenden erhielt – so viel, dass er sogar zwei Schlösser in Sachsen mit diesem Geld kaufte.

Ehrlich gesagt, ein “König”, der Freiheit innerhalb einer “Herrschaft” predigt, ist nicht nur etwas völlig Paradoxes, sondern unterscheidet sich auch nicht von all den Politikern, die im Bundestag sitzen.

Sie alle haben ein Mikrofon, eine weitschweifige Rede, ein kleines, halbherziges Lächeln und eine Menge Leute, die um sie herum sitzen und für sie stimmen. Das sind sechs Stück von dem einen und ein halbes Dutzend von dem anderen.

Es ist im wahrsten Sinne eine Frage des Geschmacks – entweder ich mag den Politiker, der heute an der Macht ist, oder ich schließe mich einer Gruppe an, die ich mag.

Die Menschen gehen dorthin, weil sie von einem “König” sprechen, der auf ihre Kosten profitiert. Denn alles basiert auf Hoffnung, auf Reden, auf Versprechen, auf “Vertrauen” – 100% wie bei jedem Politiker.

Der einzige Vorzug solcher Verschwörungsbewegungen ist, dass niemand gezwungen wird, sich anzuschließen. Es ist schon ein bisschen besser als der Staat, in den Du hineingeboren wirst.

Deutschland ist ein Land, in dem Du eine Willkommenskarte mit Deiner Steuer-ID bekommst, sobald Du geboren bist – in dieser Hinsicht lässt das Finanzamt nichts zu wünschen übrig!

Was sind aber ihre Argumente?

Es gibt nicht “die” Reichsbürger – das ist nur eine Zusammenfassung aller Menschen, die die Existenz der Bundesrepublik Deutschland und deren Rechtssystem ablehnen.

Was sind konkret die Ansätze von Königreich Deutschland (KRD)? Sie sind mit dem deutschen Staat unzufrieden und wollen eine Alternative umsetzen. Sie predigen, dass “echtes Gemeinwohl innerhalb des Zinsgeldsystems nicht möglich ist”.

Zunächst einmal: Wenn sie bereits Zinsen kritisieren, bedeutet das, dass sie nichts von Wirtschaft und Investitionen verstehen. Nicht mal ein bisschen. Null. Vielleicht sagen sie das, um Menschen anzulocken, die Schulden haben, die Kredite abbezahlen müssen, oder die, die ihre Finanzen nicht im Griff haben.

Zinsen sind der Lohn für die Liquidität des Geldes. Zinsen sind so grundlegend, dass sie eines der Antriebsräder der Wirtschaft sind. Die ganze Welt lebt von Zinsen. Zinsen werden für Investitionen benötigt, die morgen Gewinne abwerfen werden. Es ist die Motivation zum Handeln, die Hand in Hand mit dem Gewinn einhergeht. Es ist auch der Alarm, wenn sich etwas nicht lohnt und nicht weiter verfolgt werden sollte. Alles dreht sich um Gewinne und Opportunitätskosten. Eine Welt ohne Zinsen ist eine Welt ohne Mehrwert, ohne Entwicklung. Wenn Du das  noch nicht verstehst, arbeite unseren Videokurs zum Thema “Wirtschaft verstehen” durch

Genauso wie Käufer und Verkäufer auf den Markt gehen, um Geschäfte zu machen, tun dies auch Kreditgeber und Kreditnehmer. Kreditgeber wollen mehr Geld verdienen und Kreditnehmer wollen etwas kaufen, das sie sich heute nicht leisten können. Viele Unternehmen müssen erst einmal kräftig in die Produktion investieren, um Dir schöne Produkte und Dienstleistungen liefern zu können. Alles basiert auf Gewinn und Zinsen. Es ist also nicht plausibel, einen Wohlstand ohne Zinsen zu schaffen.

Das sind einige weitere Argumente des KRD und wir werden diese ebenfalls kommentieren.

Die derzeitigen politischen und finanziellen Strukturen verursachen großen Schaden am Gemeinwohl. Beispiele gibt es zuhauf:

  • Unterdrückung vieler Technologien, die einfache und kostengünstige Lösungen für gesellschaftliche und ökologische Probleme bieten;

–> Sie sind in der Tat ein Paradigmenwechsel, aber sie können sich nur etablieren, weil sie eine Verbesserung der Lebensqualität der Menschen bieten. Bedeutende Veränderungen sind kurzfristig hart, und diejenigen, die nicht darauf vorbereitet sind oder sich nicht anpassen, werden die Folgen zu spüren bekommen. Natürlich werden durch die Automatisierung von Systemen, Prozessen und Produktionsmodellen “Arbeitsplätze” gestrichen, z.B. bei den Mitarbeitern an der Kasse im Supermarkt. Aber jetzt sind diese Menschen frei, sich in anderen Berufen zu engagieren, die nicht so anstrengend sind, um etwas z.B. Kreativeres zu machen, das mit (und nicht gegen) die Automatisierung läuft. Das ökologische Problem könnte auf privater Basis gelöst werden. Niemand kümmert sich wirklich um das, was ihm nicht gehört. Da die Umwelt niemandem “gehört”, ist es schwierig, Regeln aufzustellen.

  • Menschen werden durch wirtschaftlichen Druck dazu gezwungen, Arbeiten nachzugehen, die weder ihren Fähigkeiten entsprechen noch einen Nutzen für das Gemeinwohl bringen;

–> Niemand ist durch einen Arbeitsvertrag gebunden. Wenn sie sich missbraucht fühlen und trotzdem bei der Arbeit bleiben, liegt das daran, dass die Misshandlung nicht genug schmerzt, um sie zu verlassen. Sie ziehen die Sicherheit eines Arbeitsplatzes – selbst eines schlechten – immer noch der Sicherheit vor, überhaupt keinen zu haben. Jeder muss Geld verdienen, um zu leben, um die Kosten zu finanzieren oder um überhaupt irgendetwas zu tun. Du wirst in dem Maße Geld verdienen, wie Du einen Mehrwert schaffst – es gibt keine Möglichkeit, “umsonst” oder “auf Kosten anderer” Geld zu verdienen (außer Du bist ein staatlich geschützter Nettostaatsprofiteur). Mit anderen Worten: Gewinn ist die beste Messung, um Menschen zu motivieren, besser zu werden. Und besser zu sein bedeutet, einen Mehrwert zu schaffen. Wer den Profit kritisiert, kritisiert auch Verbesserungen jeglicher Art.

  • ein Gesundheitssystem, in dessen Interesse es liegt, möglichst viel Profit zu erwirtschaften, anstatt Menschen gesund zu erhalten;

–> Wie wir bereits erklärt haben, ist es kein Problem, nach Profit zu streben. Das Problem liegt in den Monopolen und Gesetzen, die der Staat – das größte Beispiel für ein Monopol – auferlegt. Zum Beispiel ist es in Deutschland Pflicht, eine Krankenversicherung zu haben. Der Name sagt alles: Das Gesundheitssystem soll das System gesund halten, nicht Dich – ABER das Problem ist nicht das Gesundheitssystem selbst, sondern die monopolistische Verpflichtung, ein Teil davon sein zu müssen.

  • Wir stellen neue Strukturen zur Verfügung, die dem Wohl von Mensch und Natur dienen: Ein zinsfreies Geldsystem, eine unabhängige Bank, eine ganzheitliches Gesundheitswesen und vieles mehr.

–> Die einzige Struktur, die dem Wohl der Nation dient, ist die Freiheit der Menschen und der freie Markt. Viele gehen zum KRD, weil sie Freiheit suchen, aber sie tauschen sechs gegen ein halbes Dutzend. Das Problem ist das “Gemeinwohl” – es gibt kein Gemeinwohl. DU hast Deine Regeln für Dich und ich habe meine. Jeder hat seine eigenen. Ein Nebeneinander von ihnen – nenn es eine Verfassung oder was auch immer – macht sie nicht legitim. Denn es gibt immer einen Wertverlust, wenn Menschen Kompromisse eingehen sollen oder Regeln befolgen müssen, die ihnen nicht nützen. Selbst innerhalb der KRD muss es viele Regeln geben, mit denen viele Menschen nicht einverstanden sind – entweder sind sie zu schwach oder zu extrem – aber sie machen sich etwas vor mit diesem “Gemeinwohl” (nichts anderes als “Deutschland”). Du bist nur für Dein eigenes Wohl verantwortlich – nicht für meines. Versuche nicht, mir ein Gesetz oder eine Verfassung aufzudrängen, nur weil ich eine andere Meinung habe als Du. Bitte verwechsle nicht Wohlfahrt mit Gemeinwohl.

Die Idee, bestehende Modelle – das System im Allgemeinen – in Frage zu stellen, ist hervorragend. Aber ein weiteres zu schaffen, das theoretisch dasselbe tut – mit einem “Monarchen” statt einem “MP, Regierenden oder Kanzler” ist der Gipfel der Heuchelei. Vor allem wenn es sich um reinen Betrug auf deine Kosten handelt. Denn natürlich sind diese Parallelstrukturen weder anerkannt noch praktikabel. Sie werden teilweise vom Staat geduldet, weil ein Vorgehen dagegen als Anerkennung verstanden werden könnte und die Bewegungen damit weiter befeuern.

Der richtige Ausstieg aus dem System

Wir sind auch nicht mit dem System, mit den Gesetzen einverstanden – und der beste Weg, sie zu besiegen, ist, aus dem System auszusteigen. Die Möglichkeiten der internationalen Gesetzesarbitrage zu nutzen um freier und wohlhabender zu werden.

Das Königreich Deutschland hat nicht einmal die territorialen Grenzen Deutschlands verlassen – Unser Staatenlos-Leben hingegen basiert darauf, das System (und das Land als Einwohner) zu verlassen und nicht unbedingt in ein anderes einzutreten – es sei denn, es macht Sinn. Oder zumindest tatsächlich existierende Rechtsformen innerhalb eines Landes zu seinem Vorteil zu nutzen statt sich Fake-Vereinigungen anzuschließen.

Dieser König hat auch die Macht, Dein Eigentum durch diese Kasse zu beschlagnahmen, genau wie alle Politiker. Wir haben das bereits im Blog vom Lastenausgleich kommentiert – jetzt sag mir, wo liegt der Unterschied?

Wir finden es wunderbar, dass sich immer mehr Menschen für die Freiheit interessieren. Es ist wirklich toll, wenn sie erkennen, dass wir nicht so weitermachen können wie bisher. Aber es ist eine Schande, dass viele den falschen Weg wählen und eine demokratisch gewählte Regierung gegen einen “Möchtegern-König” austauschen.

Es ist mir egal, wie sie alle heißen – wenn Du eine Autorität über mich ausübst, kannst Du nicht mein Freund sein. Auch wenn ich vielleicht mit einigen Punkten Deiner Rede übereinstimme.

Deshalb unsere Empfehlung: Versuche nicht, GEGEN das System zu kämpfen. Verstehe, dass es existiert und egal, wie viele Anhänger Du für Deine Idee findest – der Staat hat immer die Gesetze und die Polizei gegen Dich.

Verlasse das System auf eine elegante Weise, indem Du die Flaggentheorie anwendest und Konflikte und Kopfschmerzen vermeidest!

Die Germaniten

Laut dieser Website ist Germanitien der Name eines 2007 von Privatleuten initiierten Scheinstaates innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Einen Schwerpunkt bildet die Ortschaft Westerheim. Insgesamt behaupten angeblich 7.000 Personen, Germaniten zu sein. Aber hier wurde es klarer definiert: “Die Germaniten erkennen Behörden und Polizei nicht an, zahlen keine Steuern, weigern sich, ihre Schulden zurückzuzahlen”.

Versuchten auch die Germaniten, sich ein Königreich zu schaffen. Vielleicht denken sie, dass sie auf diese Weise mehr Macht aus dem Nichts aufnehmen können?

Du musst diese Verschwörungsbewegungen nur recherchieren und Du wirst immer Verbindungen zur Polizei finden oder sie sind immer in Schwierigkeiten. Schau Dir diesen Satz von dieser Seite an:

“Sogenannte Reichsbürger sprechen dem Grundgesetz und den Behörden die Legitimität ab. Sie erkennen die Bundesrepublik Deutschland nicht als Staat an. Stattdessen behaupten sie häufig, das Deutsche Reich bestehe bis heute fort – oder beziehen sich auf selbst erfundene Fantasiestaaten wie „Germanitien“. Reichsbürger weigern sich beispielsweise häufig, amtlichen Bescheiden Folge zu leisten, Abgaben oder Bußgelder zu zahlen.”

Oder sieh Dir den Titel dieses Artikels an – “Reichsbürgerin” nach Diebstahl ihrer Strafakte erneut vor Gericht”: Eine 51-Jährige aus dem Ostallgäu stahl eine Akte vom Richtertisch. (…) Die Frau wird dem Dunstkreis der Reichsbürger zugerechnet, die die Bundesrepublik Deutschland als Staat ablehnen.

Eins mehr: “Der Fantasie-König ostwestfälisch-lippischer „Reichsbürger” liegt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. Mit einer Kettensäge sind dem 54-Jährigen bei einem Streit um eine Immobilie im sauerländischen Schalksmühle beinahe beide Unterarme abgetrennt worden. Der Mann war 2016 zu zweifelhafter Berühmtheit gelangt, weil er sich von „Reichsbürgern” in einer bizarren Zeremonie am Detmolder Hermannsdenkmal zum König hat ausrufen lassen.”

Mit anderen Worten: nichts anderes als Ärger. Wenn Du keine Steuern zahlen willst melde Dich ab – und zwar richtig. 

Ihre Argumente: “Die Bundesrepublik ist „ein Konstrukt“ ohne Verfassung und Souveränität”. –> Was – wieder einmal – pure Heuchelei ist. Verfassungen sind alle unmoralisch (nicht nur der Bundesrepublik Deutschland), weil sie immer einige gegenüber anderen privilegieren. Es ist die Meinung einer Gruppe von Menschen, die auf ein Stück Papier geschrieben ist, die über Gewaltdrohungen Einfluss auf mein Leben hat, wenn ich mich nicht füge. Niemand hat die Souveränität über mich außer mir selbst. Niemand weiß, was das Beste für mich ist, außer mir selbst. Dieses Argument von den Germaniten ist fehlerhaft, weil es nicht die wahre moralische Wahrheit sagt.

Weitere Argumente: „wir als native Nation“ seien das „Volk Germaniten“. Wir könnten „jeden aufnehmen“, der sich zu uns bekenne. „Wenn er nicht Pädophiler ist, rechtskräftig verurteilter Krimineller oder Kinderschänder“. Diese Menschen wollten sie „gar nicht haben“. –> Ich gehöre keiner Nation an. Ich gehöre mir und mein Leben gehört mir. Diese Moral der Germaniten wird mit Meinung verwechselt. Bitte verwechsle Moral nicht mit “Vorlieben”.

Sie können versuchen, ihren eigenen Staat zu gründen, ihre eigenen Regeln – aber sie werden immer isoliert sein und das Gefühl der Revolte, des Angriffs, der Rebellion und der Unordnung in sich tragen.

Das ist der wahre Grund, warum diese Reichsbürger- bzw. Verschwörungsbewegungen immer zum Scheitern verurteilt sind. Auch hier ist der einzige Ausweg der stille.

QAnon

Diese Verschwörungsbewegung glaubt an die Versklavung der Menschen – na ja… wir auch!

Sie glauben aber, dass es eine Elite gibt, die Kinder entführt, quält und ermordet. Sie glauben sogar, dass diese “Elite” die Kinder verzehren sowie ihr Blut trinken. Jegliche Ähnlichkeiten mit einer Religion bzw. Sekte sind kein Zufall.

Laut Wikipedia ist QAnon die Gruppe, die seit 2017 von den USA aus Verschwörungstheorien mit rechtsextremem Hintergrund im Internet verbreitet. Als Initiator gilt eine Person mit dem Pseudonym Q. Ob das wahr ist oder nicht, wissen wir nicht. Wir wollen nur die Methode in Frage stellen, die sie anwenden: Revolte, Radikalismus, Demonstrationen, usw.

Vor Kürzem im August 2022: Oliver Janich ist einer der prominentesten und reichweitenstärksten deutschen Verschwörungsideologen, bei Telegram erreichen seine Hetzvideos Zigtausende Menschen. Jetzt wurde er auf den Philippinen von einem Sondereinsatzkommando festgenommen.

Also, wieder nur Ärger. Ich möchte lieber frei sein, jederzeit aber problemlos in die Bundesrepublik einreisen und mich frei bewegen können. Und nicht mein Leben aus Angst vor dem Staat auf einer einsamen Insel auf den Philippinen fristen um dann trotzdem abgeschoben zu werden. Mit libertärer Überzeugung, Kenntnissen der Österreichischen Schule und großer Reichweite könnte man so viel Gutes für mehr Freiheit tun als sich aus ökonomischen Kalkül mit Verschwörungstheorien zu profilieren.

Ihre Argumente:  “Zusammengefasst geht es dabei um eine geheime Elite aus korrupten Politiker:innen, Stars sowie Vertreter:innen aus Presse und Wirtschaft, die die USA kontrollieren würden. Dieser sog. Deep State, zu dem z.B. Barack Obama und Hillary Clinton gehören, bereite, so die Nutzer:innen, einen Putsch vor, um die USA in eine Diktatur zu verwandeln. Zudem sei dieser „tiefe Staat“ satanistisch und pädophil, entführe Kinder, hielte diese gefangen und foltere sie. Das Ziel dabei sei, den Stoffwechselstoff Adrenochrom aus den Kindern „zu extrahieren“, um diesen als lebensverlängerndes Elixier zu konsumieren. Der einzige „Erlöser“, der gegen diese kriminellen Machenschaften ankämpfe, sei Donald Trump, so die QAnon-Anhänger.”

–> Es ist erstaunlich, wie sie immer nach jemandem suchen, dem sie die Schuld geben können, anstatt die Verantwortung für sich selbst zu übernehmen.

Wir sind uns auch einig, dass es heutzutage schwierig ist, den Medien zu vertrauen. Wir werden so sehr mit Fake News bombardiert, dass es tatsächlich ermüdend ist. Jede “Wahrheit” hat immer mehrere Seiten, Standpunkte und unterschiedliche Meinungen.

Wir wollen, dass Du Deine eigene Meinung, Deine eigene Denkweise, Deine eigenen Überzeugungen und Deine eigene “Hängegruppe” hast, mit der Du gerne Zeit verbringst und Dich austauscht. Wir wollen Dich nur warnen: Einfach nur dagegen zu sein, wird Dich nicht wirklich weiterbringen.

Sei vorsichtig, wenn Du mit dem Feuer spielst, denn früher oder später wirst Du Dich logischerweise verbrennen.

Staatenlos.info

Sogar unser Namensvetter ist dabei. Auf ihrer offiziellen Seite steht die folgende Botschaft:

Wie stehen die Chancen, dass das überhaupt klappt?

Ihre Argumente:

“Die Bundesrepublik Deutschland (BRD) mit der Handelsmarke „Germany“ auch „Deutschland“, „Deutschland AG“ genannt, ist eine provisorische Treuhandverwaltung auf deutschem Boden, kein völkerrechtlicher Staat, und befindet sich bis zum heutigen Tage unter dem Besatzungsstatus der alliierten Siegermächte des zweiten Weltkrieges.”

 

Die Entkräftigungen dieser Theorien kann man an anderen Stellen nachlesen. Wir unterscheiden uns in der Art und Weise, wie wir Probleme lösen. Und wir sind stolz darauf, dass wir anscheinend in keinen Ärger, in keine Verwirrung, in keine Bewegung verwickelt sind, die Hass sät. Wir wollen jedem die Freiheit bringen. Oder besser gesagt, jeder, der bereit ist, die Sicherheit eines Staates gegen ein freies Leben voller Verantwortung einzutauschen.

Wir verstehen, dass dieser Lebensstil nicht für jeden geeignet ist – und am Ende ist alles gut.

Du hast die Wahl.

Nach dem Prinzip der Flaggentheorie zu leben und Gesetze nicht abzulehnen – auch wenn sie unmoralisch sind – sondern sie zu Deinem Vorteil zu nutzen, ist die einzige Antwort auf die Freiheit.

Es gibt so viele andere rechte Angstmacher. Willst Du ein Querdenker sein? Sei frei – aber sei Gewiss, dass Deine Stimme nie lauter sein wird als das Gesetz – ob Du es magst oder nicht. Es geht darum, mit ihnen zu leben und das Beste daraus zu machen.

Tatsache ist: Es spielt keine Rolle, wie viele Verschwörungsbewegungen es tatsächlich gibt, wenn sie sich immer auf die falschen Methoden stützen. Die Aufsicht auf Erfolg ist minimal (weil sie eine in letzter Instanz gewalttätige Positionierung haben).

Hier im Blog haben wir auch erklärt, dass, während viele Menschen nur nach links oder rechts schauen (in politischer Hinsicht), der Staat Dich von oben bis unten massakriert.

Dir hat unser Blogartikel gefallen?

Unterstütze uns mit einem Erwerb unserer Produkte und Dienstleistungen. Oder baue Dir ein passives Einkommen mit ihrer Weiterempfehlung als Affiliate auf! Und vergiss nicht auf Christophs Reiseblog christoph.today vorbei zu schauen!

Lies Dir weitere Blogartikel durch:

Filter

ALLE BLOGARTIKELAUSWANDERN

Steuerboni für ausländische Fachkräfte in der EU im Vergleich

July 20, 2024
Es muss bestimmt weh tun - und zwar sehr weh - festzustellen, wie die Regierung…
ALLE BLOGARTIKELAUSWANDERN

Die Top 7 besten Länder für Rentner

July 9, 2024
Es ist kein Geheimnis, dass immer mehr Rentner die Welt erkunden und neue Wurzeln schlagen.…
ALLE BLOGARTIKELSTAATSBÜRGERSCHAFTEN

Vanuatu Citizenship by Investment (CBI): Dein unkomplizierter Zweitpass mit Krypto

June 30, 2024
In diesem Artikel haben wir elf Gründe erläutert, warum es sinnvoll sein kann, eine weitere…
Close Menu